Am 22.2. fuhren der Schullesesieger der 6. Klasse Henry und Reporter Lukas mit der Lehrerin Frau Forster zum Vorlesewettbewerb des Landkreisen.

Bericht von Lukas:

Henry Scheuerlein hat den zweiten Platz in Cadolzburg beim Lesewettbewerb gewonnen und zwar mit dem Buch „Miles und Niles“, geschrieben vom Autor Franz Einstein und einem unbekannten Text aus dem Buch „Wir können alles verlieren oder gewinnen“. Aus den zwei Büchern hat Henry gut vorgelesen.

Vorlesen2

Bei dem Wettbewerb war er gegen neun andere Schüler aus den Fürther Landkreisschulen angetreten. Der Wettbewerb dauerte von 8: 30 bis 12:15. Seine Betonung war laut und ordentlich. Die Siegerin hieß Charlotte.

Vorlesen3

Vorlesen1

Henry (links) im Gespräch mit Frau Forster (Mitte)